02.02.2017
Vier Perlen Südostasiens - Laos · Kambodscha · Myanmar · Thailand
Norbert May (Reisejournalist) erzählte uns eindrucksvoll von seiner großen Reise.
Er zeigte uns schöne und beeindruckende Bilder.
Bilder einer bunten und eben auch komplett anderen Welt.
Das Leben und die Natur unterscheiden sich doch gewaltig von dem in unseren Breitengraden.
Kambodscha und Thailand sind Königreiche, Laos ist Demokratische Volks- und Myanmar eine Unionsrepublik.
Alles scheint dort anders zu sein. Ein Lebensalltag voller Überraschungen.
Norbert May erzählte (recht) lange und voll Emotionen.
Die Zuschauer und -hörer nahm er mit auf seine Reise. Wir freuen uns auf den nächsten Abend.

22.04.2017
Der Frühling ist da und somit stand der jährliche Frühjahrsputz auf dem Plan.
Im ganzen Ort wurde geschnitten, geharkt, gepflanzt und Unkraut beseitigt.
Der Wanderweg zu Löffels Teiche musste warten, dort war es zu nass.
Am Ende gab es für alle wieder eine Wurst vom Grill.
Einige Tage später konnte das Streichen der Tisch- Sitzbank nachgeholt werden.

21.05 2017
Die Familien-Radtour rund um Moritzburg stand für diesen Tag bei recht vielen Hühndorfern im Kalender; Treff war in Friedewalde.
Auf guten Fahrwegen und durch herrliche Wälder ging es Richtung Moritzburg.
Das Wetter war super und so konnten Jung und Alt, Groß und Klein entspannt die 20 km genießen.
Zwischenhalt war am Fasanen-Schlößchen.
Dort gab es am Marcolini-Haus ein schnelles Radler oder ähnliches und weiter ging es zum Zeltplatz Sonnenland, wo wir bereits mit fast fertigen Bratwürsten von Ekki und Gerda erwartet wurden.
Der Rückweg zu unseren Autos war dann nur noch ein kurzes Stück.
Allen hat es Spaß gemacht.

09.08.2017
Bei einer kurzfristig einberufenen Mitgliederversammlung am 09.08.2017 wurde darüber abgestimmt, ob wir den "Container" der FFW Hühndorf als Verein übernehmen und sanieren wollen, um ihn als Vereinshaus nutzen zu können.
Die Abstimmung war positiv und viele erklärten sich zu Mithilfe und Unterstützung bei der Sanierung bereit.
Die Sanierung erfolgte dann im September.
Das Dach wurde gedämmt und neu gedeckt sowie die Giebel und Fenster gestrichen.

19.08.2017
Das "Gemeinsames Kaffeetrinken auf Belgers Hof" übertraf unsere Erwartungen, die Anzahl der Gäste betreffend, deutlich. Es kamen 40 Erwachsene und 4 Kinder. Nach mehrmaligem Anbau an die Kaffeetafel (ca. 8 m am Ende) fand dann auch jeder einen gemütlichen Platz. Kaffee und Kuchen gab es reichlich. Aufgrund der guten Stimmung und des super Wetters konnten wir spontan noch einen gemeinsamen Grill- und Spieleabend anschließen lassen. Die Grillwürste waren schnell besorgt.

20.08.2017
Am diesjährigen Vogelschießen beteiligten sich 28 Schützen und 8 Schützenkinder.
Am Ende krönten wir einen Schützenkönig der Erwachsenen und eine Schützenkönigin der Kinder.

24.09.2017
Zur 7. Familienwanderung trafen sich 35 große und kleine Wanderer in Hühndorf an der Bushaltestelle. Alle fuhren nach Klipphausen zum Startpunkt an das Schloss Klipphausen. Von dort aus begaben wir uns dann auf Schusters Rappen. Wir wanderten nach Röhrsdorf in das Regenbachtal nach Hartha. Dort wartete Ekki an der Furth, am Zugang zum Saubachtal, mit einem großen Grill voll leckerer Bratwürste. Alle stärkten sich ordentlich. Für einige Familien, mit kleinen Kindern, endete hier die Wanderung. Tapfer haben sie die bis dorthin 7 km bewältigt und einen Mittagsschlaf dringend gebraucht. Für den Rest ging es durch das Saubachtal über die Neudeckmühle zurück zum Ausgangspunkt nach Klipphausen. Das Wetter war an diesem Tag anfangs leider recht feucht, klarte dann aber zur Mittagspause zum Glück auf.

21.10.2017
Der sonnige Herbsttag stand wieder im Zeichen der Kürbisse.
Es wurden kleine Kunstwerke und gruselige Masken geschnitzt. Große und Kleine waren eifrig dabei und kamen teilweise schon mit gut vorgearbeiteten Kürbissen zum Schnitzen. Das Ergebnis konnte sich auch dieses Jahr sehen lassen. Zur Stärkung gab es wieder Kürbissuppe und Kürbiskuchen sowie Würstchen am Stock, die über dem Feuer gegrillt wurden. Unser abschließender (1.) Lampionumzug viel leider aus, da es nun auch zu regnen begann. Eine kleine Gruppe zog dennoch mit leuchtenden Lampions durchs Dorf. Einen 2. Versuch starten wir aber auf jeden Fall nächstes Jahr.

15.11.2017
Zur jährlichen ordentlichen Mitgliederversammlung stimmten wir dieses Mal über eine neue Satzung und die Höhe der Mitgliederbeiträge ab. Es wurde die Zuständigkeit für die Bewirtschaftung unseres neuen Vereinshauses geklärt und die Einrichtung einer kleinen freien Bibliothek (Büchertausch) beschlossen. Für das kommende Jahr sind die Ziele und Veranstaltungstermine bekannt gegeben worden.

10.12.2017
An unserem alljährlichen Adventssingen nahmen wieder viele Sangesfreudige teil, die vom Posaunenchor aus Weistropp unterstütz wurden.
Glühwein, Bratwurst und Knüppelkuchen rundeten das Beisammensein am hell erleuchteten Tannenbaum ab.
Der Weihnachtsmann kam vorbei (ohne Schlitten, es lag leider kein Schnee) und beschenkte die Kinder.